THAI-SPA Nuad-Massage

Die Königin der Massagekunst à la THAI-SPA

Wer eine THAI-SPA Nuad-Behandlung bekommt, liegt am Boden auf einer großen weichen Naturlatex-Matte. Dies erlaubt der Behandlerin, ihr Körpergewicht optimal einzusetzen und durch die Übertragung von Druck, Kraft und Energie einen hohen therapeutischen Nutzen zu erzielen. Bei den THAI-SPA-Nuad-Massagen verwenden wir -im Gegensatz zur Original Nuad-Massage- zusätzlich naturreine Öle, da dies von manchen Menschen in Österreich angenehm und entspannend empfunden wird. Gearbeitet wird in der Bauch-, Seiten- und Rückenlage, zeitweise auch im Sitzen. Die Masseurin beginnt dabei zumeist mit ihrer Arbeit an den Füßen, um den Körper langsam von unten nach oben energetisch zu öffnen, und wird im Lauf von ein bis zwei Stunden den ganzen Körper erreichen. Der Abschluss findet am Oberkörper und am Kopf statt, wodurch sich die Energie im Körper gleichmäßig verteilen kann. Es werden sowohl die Organe als auch Muskeln und Bindegewebe von Blockaden befreit und somit die energetische Versorgung verbessert, um damit ein Absinken von Stauungen in den physischen Körper gar nicht erst zu ermöglichen. Zusätzlich können -wahlweise- die Energiebahnen durch Dehnungs- und Streckübungen aktiviert und die Beweglichkeit gesteigert werden. Der Körper erreicht einen Zustand tiefster Entspannung, wo Regeneration stattfinden und neue Kraft geschöpft werden kann. Im THAI-SPA stehen Wohlfühlen und Wirkung der Massagen an oberster Stelle. In jedem Fall handelt es sich bei der Nuad-Ganzkörper-Massage um ein Verwöhnprogramm für Körper, Geist und Seele - und um eine geniale Gesundheitsvorsorge.

Die Anwendungsgebiete von THAI-SPA Nuad:
bei muskulären Verspannungen
bei Rückenschmerzen
bei Kopf- und Nackenschmerzen
bei Verdauungsproblemen
bei Abgespanntheit und Müdigkeit
zur Entspannung des Nervensystems
um die Elastizität des Bewegungsapparates zu fördern
zur Minderung körperlicher und emotionaler Belastungen
für positive Wirkungen auf Verdauung und innere Organe
um die Durchblutung und den Lymphfluss zu verbessern
zur Förderung von Ruhe und Gelassenheit
zum Abbau von Stress
zur Gesundheitsvorsorge

THAI-SPA Experten Tipp:
In Thailand schätzen viele Menschen Massagen als Gesundheitsvorsorge und wechseln zwischen den verschiedenen Arten der Ganzkörper-Massagen sowie den Thai-Fußreflexzonen- und Bein-Massagen ab, um ihren Körper auf den verschieden Ebenen gesund zu halten.

< zurück zur Übersicht Massagen