Chi Nei Tsang Detox-Massage

Detox und Anti-Aging

Exklusiv im THAI-SPA wird auch die Chi Nei Tsang Detox-Massage, die nur sehr erfahrenen Masseurinnen vorbehalten ist, angeboten. Das THAI-SPA Team wurde von einer der weltbesten Masseurinnen im Einzelunterricht ausgebildet und zertifiziert. Die Chi Nei Tsang-Massage wurde lange Zeit als Geheimtechnik in den Klöstern Asiens zur Entgiftung und Verjüngung ausgeübt. Trotz der Öffnung des Westens zu fernöstlichem Gedankengut hin, ist sie in Europa noch weitgehend unbekannt geblieben. Chi Nei Tsang heißt wörtlich übersetzt ?mit der Energie der Inneren Organe arbeiten?. Dieses Massagesystem wird am Bauch - mit der Nabelregion als Speicherzentrum von Stress, Spannungszuständen und fehlgeleiteter Energie - durchgeführt. Blockaden in diesem Gebiet manifestieren sich oft als Symptome und Krankheiten an anderen Stellen des Körpers. Der Bauchbereich stellt somit ein weiteres wichtiges Reflexzonensystem dar!

Die inneren Organe im Bauchbereich stehen gemäß der taoistischen Lehre in direktem Zusammenhang mit bestimmten Emotionen, die wiederum Krankheiten begünstigen können. Durch die Massage bestimmter Punkte in diesem Bereich wird der Energiefluss zu den Organen angeregt. Emotionale Blockaden, Knoten sowie Verhärtungen speziell in den organumgebenden Bindegeweben können so gelöst werden. Verwendet werden bei dieser Technik erwärmte Öle und spezielle Kräuterstempel, was zusätzlich ein angenehmes Wohlgefühl entstehen lässt, das den gesamten Körper durchströmt. Diese kurmässige Anwendung kann helfen, die Degeneration von Organen und Geweben aufzuhalten und deren Zustand zu verbessern und zu stärken. Auch als Unterstützung bei der Gewichtsabnahme und Fasten bietet sie sinnvolle Unterstützung. Die Anwendung von Chi Nei Tsang lässt sich wunderbar mit anderen Massagetechniken, wie Nuad oder Traditioneller Thailändischer Fußmassage, verbinden.

Wissenswertes:
Das Wirkprinzip von Chi Nei Tsang:
stimuliert die Entgiftung (Entschlackung, Detox)
stärkt und harmonisiert die Organe
verbessert die Durchblutung
entgiftet das Lymphsystem
steigert die Vitalität - Anti-Aging
baut Stress ab -  entspannt den Bauch
entspannt das Zwerchfell - das Atmen fällt leichter
löst emotionale Spannungen und Blockaden
verbessert den Energiefluss im ganzen Körper
unterstützend bei der Gewichtsabnahme
bringt die innere Strahlkraft nach außen

Wie viele Behandlungen sind sinnvoll?
Erfahrungsgemäß sind bei der Erstanwendung einige Behandlungen als Kur - je nach körperlichem Zustand nötig. Diese sollten in kurzer zeitlicher Abfolge durchgeführt werden. Dies ist nötig, einerseits wegen der hohen Kosten der verwendeten Materialien (jeder Kunde hat aus hygienischen und energetischen Gründen seine eigenen Kräuterstempel - diese sind nur begrenzt haltbar!) und andererseits in Ihren eigenem Interesse um die Termine einzuhalten und somit auch eine gute Wirkung zu ermöglichen.Bei Auffrischungskuren sind entsprechend weniger erforderlich - angepasst an Zustand und Wohlbefinden.

VOR der Chi Nei Tsang-Massage:
Essen Sie spätestens 2-3 Stunden vor der Chi Nei Tsang-Massage - am besten Suppe oder leichte Kost. Sorgen Sie außerdem für einen geregelten Stuhlgang.

NACH der ersten Chi Nei Tsang-Massage:
V.a. bei der ersten Behandlung können Emotionen freigesetzt werden wie z.B. Weinerlichkeit,  Deprimiertheit o.ä. - abhängig vom Konstitutionstyp. Wir empfehlen Ihnen daher, sich am darauffolgenden Tag Ruhe zu gönnen bzw. Anstrengungen zu vermeiden. Bei den Folgebehandlungen ist dies dann (meist) nicht mehr zu erwarten. Im Gegenteil - diese werden als überaus angenehm empfunden.

Organisatorischer Ablauf:
Bei Chi Nei Tsang sind 1-2 Behandlungen pro Woche sinnvoll. Bitte dies bei der Terminvereinbarung unbedingt berücksichtigen! Erfahrungsgemäß sind zu Beginn mehrere Therapien nötig, d.h. wir bitten Sie, die Termine gleich zu Beginn für etwa 2 Wochen im Voraus vereinbaren.

< zurück zur Übersicht Massagen