THAI-SPA Ettikette

Informationen zu Ihrem Besuch

 

Ihre Behandlungsbuchung:

Bitte buchen Sie rechtzeitig, damit wir Ihnen die Behandlung und den Termin Ihrer Wahl anbieten können.
  Telefonisch unter 01-4092424
  Persönlich an der THAI-SPA Rezeption
Im THAI-SPA werden Sie  ausschließlich von thailändischen Masseurinnen betreut. Bitte teilen Sie uns etwaige Präferenzen bei der Buchung mit und informieren Sie uns, falls Sie unbedingt eine bestimmte Masseurin für Ihre Behandlung wünschen.

Behandlungen finden Montag-Freitag von 10.00-21.00 und Samstag von 11.00-20.00 statt. Die letzten Massagen beginnen spätestens eine Stunde vor Dienstende.
Alle Zeitangaben bezüglich der Massagedauer sind ungefähre Angaben und können geringfügig abweichen. Wir sind stets bemüht, die Massagezeiten genau einzuhalten. Wenn Sie vor der Massage duschen wollen, kommen Sie bitte entsprechend früher, da sich ansonsten Ihre Massagedauer verkürzt!

Ihr Eintreffen zur Behandlung:

Wir empfehlen Ihnen, 10-15 Minuten vor Beginn Ihrer Anwendung ins THAI-SPA zu kommen, um sich in entspannter Atmosphäre auf Ihren Termin einstimmen zu können. Bitte kommen Sie frisch geduscht zu den Massagen. Für alle Fälle stehen auch Duschen zur Verfügung. Hygienische ?sanitized? Badeschuhe, Bademäntel und Badetücher liegen für Sie bereit. Nach der Begrüßung durch Ihre Masseurin werden Sie in den Massageraum begleitet, wo Ihnen der weitere Ablauf erklärt wird. Wir bitten Sie um Verständnis, dass wir ein verspätetes Erscheinen zum Behandlungstermin von der Behandlungszeit abziehen müssen.

Während der Behandlung:

Bei der original Nuad-Massage erhalten Sie von uns einen Massage-Anzug, den sie anziehen. Für die anderen Ganzkörper-Massagen händigen wir Ihnen gerne hygienische Einweg-Slips aus. Für eine Teilkörperanwendung  bitten wir Sie, nur den zu massierenden Körperteil frei zu machen. Ihr Wohlergehen ist unsere oberste Priorität. Bitte teilen Sie daher Ihrer Therapeutin mit, wo Ihre Problembereiche liegen, die bevorzugt massiert werden sollen oder ob Sie mehr oder weniger Druck, ob die Temperatur passt oder ob Sie eine andere Musik wünschen o.ä. Bitte beachten Sie auch, dass die original Nuad-Massagen je nach Ihrem Wunsch mit oder ohne Dehnungen durchgeführt werden können.

Nach der Behandlung:

Duschen Sie nicht unmittelbar nach der Massage, da dies die erzielte Wirkung mindern kann. Trinkgelder sind in unseren Preisen nicht inkludiert. Wenn Sie mit Ihrer Behandlung zufrieden waren, können Sie diese Anerkennung direkt der Masseurin geben oder an der Rezeption für die jeweilige Masseurin hinterlegen. Zum Ausklang bieten wir Ihnen gerne noch eine Tasse thailändischen Tees, ein erfrischendes Glas Wasser oder ein alkoholfreies Getränk sowie Obst an.

Heute leider nicht - Ihre Terminabsage:

Falls Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, uns mindestens 24 Stunden im Voraus abzusagen. Bis  24 Stunden vor Ihrem Termin stornieren wir ohne Kosten. Bis 4 Stunden vor dem Termin werden 50% des Preises verrechnet, danach und auch in dem Fall, dass Sie nicht zu Ihrem Termin kommen, müssen wir 100% der Kosten in  Rechnung stellen.

Grundsätzliches:

Massage-Verbote:
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass unsere Anwendungen Ihre Entspannung fördern, aber keinen therapeutischen Heilcharakter aufweisen und dass die folgenden Massage-Verbote gelten:
Atembeschwerden, Atemwegserkrankungen und Asthma
Herzleiden und Herz-Kreislauferkrankungen
Hauterkrankungen, Ekzeme und offene Hautstellen
Akute Entzündungen
Infektiöse und fieberhafte Erkrankungen
Operativ zu erfassende Krankheiten
Großflächiger Fußpilz
Schwangerschaft
Krebserkrankungen
Starke Krampfadern und Venenleiden
Allergien und Hautreaktionen auf ätherische Öle oder Pflanzenextrakte
Bei anderen Krankheiten oder Unklarheiten bitten wir um Rücksprache mit einem Arzt, der in Massage ausgebildet ist. Bitte informieren sie Ihre Masseurin unbedingt vor Behandlungsbeginn über etwaige hier nicht angeführte Erkrankungen oder Schmerzzustände!

Essen und Trinken:
Massagen vertragen sich nicht mit einem vollen Magen. Versuchen Sie wenigstens eine Stunde vor einer Behandlung nichts mehr zu essen oder Alkohol zu trinken. Bei den meisten Formen der Massagen werden Gewebeflüssigkeiten in Ihrem Körper verschoben. V.a. nach Fußmassagen kann es zu einer vermehrten Harnausscheidung kommen. Trinken Sie daher nach der Massage ausreichend Wasser. Das unterstützt den Entschlackungsprozess. Gönnen Sie sich anschließend auch ca.30 min. Ruhe, um die Wirkung der Körperbehandlungen zu intensivieren. Wichtig bei der Chi Nei Tsang-Massage: Essen Sie spätestens 2-3 Stunden vor der Chi Nei Tsang-Massage - am besten Suppe oder leichte Kost. Sorgen Sie außerdem für einen geregelten Stuhlgang.

Sauna und Infrarotkabine:
Grundsätzlich ist eine Reiztherapie pro Tag ausreichend Um die Wirkung der Massagen in ihrer Ganzheit spüren zu können, empfehlen wir daher am Behandlungstag keine weiteren Reize mit Sauna oder Infrarotkabine o.ä. zu setzen.

Alkohol und Rauchen:
THAI-SPA ist ausnahmslos eine Nichtraucherzone. Der Genuss von Alkohol ist aus therapeutischen Gründen nicht gestattet.

Mobiltelefone:
Aus Rücksicht auf die anderen Gäste bitten wir Sie, Mobiltelefone im THAI-SPA auf lautlos zu stellen.

Kinder:
Kinder sind grundsätzlich herzlich willkommen. Massagen führen wir ab einem Alter von 18 Jahren durch bzw. im Beisein der Eltern ab dem 6. Lebensjahr.

Wertsachen:
Für Geld und Wertsachen, die ins THAI-SPA mitgebracht werden, kann keine Haftung übernommen werden.

Massage-Gutscheine:
Gutscheine sind für alle Behandlungen an der Rezeption erhältlich. Sie sind 6 Monate ab Ausstellungsdatum gültig und müssen zur Behandlung mitgebracht werden. Eine Barablöse ist nicht möglich.

Haben Sie noch weitere Fragen oder Wünsche?
Unsere freundlichen Mitarbeiterinnen helfen Ihnen gerne weiter.

< zurück zur Übersicht Massagen